Zwischenfrüchte – ein Erfolgsrezept auch für den Ökolandbau

 

Insbesondere im Ökolandbau sind Zwischenfrüchte ein wichtiger Bestandteil der Fruchtfolgeplanung. Mit unseren speziell entwickelten OPTIMA® GreenLife Öko - Mischungen

sind Sie bestens aufgestellt, um die vielfältigen Funktionen, die der Zwischenfruchtanbau

mit sich bringt, optimal zu nutzen. So kann die Nährstoffversorgung einer Fläche mittels der

stickstofffixierenden Leguminosen, durch die Speicherung von Stickstoff in Form von Biomasse

und der Fähigkeit einiger Pflanzen, Grundnährstoffe zu mobilisieren, verbessert werden.

 

Der Anbau von Zwischenfrüchten unterdrückt zudem die Etablierung von nicht erwünschten

Arten und reduziert durch das Prinzip der Biofumigation den Krankheits- und Schädlingsbefall.

Bestimmte Pflanzenarten wie zum Beispiel der Ölrettich und der Gelbsenf enthalten in ihren

Zellen Stoffe, die reduzierend auf bodenbürtige Erreger wie Nematoden, aber auch einige Pilze

wirken. Die Einarbeitung dieser bestimmten Pflanzenarten in den Boden bedingt somit einen

schützenden, phytosanitären Effekt.

 

Ein weiterer wichtiger Beitrag, den der Zwischenfruchtbau leistet, ist die Optimierung der Bodenfruchtbarkeit sowie die Förderung der Bodenstruktur und des Bodenlebens. Dies sind vor allem für ökologisch wirtschaftende Betriebe wichtige Voraussetzungen für gesunde und ertragreiche Bestände.


OPTIMA® GREENLIFE ÖKO – BODENFIT

Schnellwachsende Zwischenfruchtmischung für die optimale Stickstoffkonservierung. Durch eine gute Bodendeckung wird zusätzlich eine Unkrautunterdrückung und ein guter Erosionsschutz gewährleistet.

Zusammensetzung:

45 % Buchweizen Öko

25 % Ölrettich Öko

25 % Gelbsenf Öko

  5 % Phacelia Öko

 

100 % Öko

Aussaatmenge: 25 kg / ha

VPE: 25 kg



OPTIMA® GREENLIFE ÖKO – LEGUPLUS

Leguminosenreiche und kruziferenfreie Mischung, die ein reichhaltiges Stickstoffangebot für einen vitalen Boden liefert.

Zusammensetzung:

30 % Alexandrinerklee Öko

30 % Michelsklee

25 % Perserklee Öko

15 % Phacelia Öko

 

Aussaatmenge: 15 kg / ha

VPE: 25 kg



OPTIMA® GREENLIFE ÖKO – BLÜHMISCHUNG

Einjährige Blühmischung zur Unterstützung der

heimischen Bienen- und Insektenwelt. Eine Vielzahl an blühenden Arten mit reichhaltigem Nektarangebot und Blütentracht bis in den Herbst hinein.

Zusammensetzung:

30 % Buchweizen Öko

12 % Ölrettich Öko

12 % Gelbsenf Öko

10 % Bokharaklee, gelb Öko

10 % Bitterlupine

10 % Sonnenblume Öko

10 % Michelsklee

  6 % Phacelia Öko

 

Aussaatmenge: 25 kg / ha

VPE: 25 kg



OPTIMA® GREENLIFE ÖKO – LANDSBERGER GEMENGE

Winterharte, ertragreiche Zwischenfrucht-mischung, die viel eiweißreiches Futter produziert und zusätzlich die Humusbildung fördert.

 

Zusammensetzung:

 

70 % Welsches Weidelgras Öko

20 % pannonische Wicke Öko

10 % Inkarnatklee Öko 

 

100 % Öko

Aussaatmenge: 40 - 45 kg / ha

VPE: 25 kg



Die hier aufgeführten Arten/Sorten sind nur begrenzt verfügbar. Mischungsänderungen behalten wir uns vor. Gern teilen wir Ihnen die aktuellen Arten- und Sortenzusammensetzungen mit. Auf Wunsch offerieren wir auch gerne weitere Arten/Sorten - auch Gräser und Gräsermischungen aus ökologischem Anbau.

Palettierung: 30 x 25 kg auf einer Europalette.

 

ÖKO- Bescheinigung:

Grünstempel® Öko-Prüfstelle e.V.

DE-ÖKO-021 - EU-Landwirtschaft | www.oeko-kontrollstellen.de

Unser Zertifikat können Sie sich auf unserer Website herunterladen: www.rudloff.de/download/


Einzelkomponenten - Zwischenfrüchte 

GELBSENF Litember

Aussaatmenge: 20 kg / ha

VPE: 25 kg



ÖLRETTICH Romesa

 

 

Aussaatmenge: 20 - 30 kg / ha

VPE: 25 kg